Datenschutz Hinweise

Imprivata, Inc. schätzt Ihre Privatsphäre und weiß, dass es Ihnen wichtig ist, wie Ihre persönlichen Daten verwendet und weitergegeben werden. Mit dieser Datenschutzerklärung ("Erklärung") möchte Imprivata zeigen, dass wir uns für den Erhalt Ihrer Privatsphäre einsetzen. Lesen Sie im Weiteren mehr über unsere Datenschutzrichtlinie. Mit dem Zugriff auf die Imprivata-Website unter www.imprivata.com/de einschließlich aller damit verbundenen Seiten ("Website") erkennen Sie die in dieser Erklärung beschriebenen Verfahrensweisen an.

 

1. Was deckt diese Datenschutzrichtlinie ab?

Diese Erklärung deckt das Erfassen persönlicher Daten bei Ihrem Besuch auf der Website sowie die Verwendung der erfassten Daten ab.

Diese Erklärung gilt nicht für die Verfahrensweisen Dritter, über die Imprivata keine Kontrolle hat, oder für Personen, die nicht von Imprivata beschäftigt oder verwaltet werden.

 

2. Welche persönlichen Kundendaten sammelt Imprivata?

Die Datenerfassung dient primär dem Ziel, Ihnen eine angenehme, individuelle und effiziente Nutzung zu bieten. Wir erfassen von unseren Kunden die folgenden Daten:

Von Ihnen bereitgestellte Informationen:
Imprivata erfasst bei Ihrem Besuch der Website (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Webseiten oder Zielseiten unter Imprivata.com) und bei Ihrer Teilnahme an Werbeaktionen oder Preisausschreiben Angaben, die der Identifizierung dienen. So fordern wir beispielsweise von Kunden, die sich zum Erhalt von Informationen auf der Website registrieren, die Angabe der folgenden persönlichen Daten: ihren Namen und den Namen des Unternehmens, ihre Firmenadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wenn Sie anfänglich angegeben haben, dass Sie am Erhalt weiterführender Informationen interessiert sind, fragen wir möglicherweise außerdem nach zusätzlichen persönlichen Angaben, wie etwa Ihrem Titel, dem Namen und der Faxnummer Ihrer Abteilung oder weiteren Angaben zum Unternehmen wie etwa dem Jahresumsatz und den Marketingausgaben. Möglicherweise fragen wir auch nach demografischen Informationen und eindeutigen Identifikationsmerkmalen, um Ihnen eine persönlichere Nutzung zu ermöglichen oder Ihre Passwörter zu überprüfen.

Automatisch erfasste Informationen:
Wir erhalten und speichern bestimmte Arten von Daten, wenn Sie mit uns über unsere Website interagieren. Imprivata erhält automatisch bestimmte "Verkehrsdaten", die in unseren Serverprotokollen aufgezeichnet werden. Zu diesen Daten zählen beispielsweise Ihre IP-Adresse, Cookie-Informationen, Angaben zu den von Ihnen aufgerufenen Seiten sowie Ihre Kommunikation und Interaktion mit anderen Registranden der Website. Imprivata nutzt diese Daten zur Diagnose von Problemen mit unseren Servern sowie zur Analyse von Trends. Wir erfassen automatisch Nutzungsinformationen wie etwa die Anzahl und Häufigkeit der Besucher unserer Website. Wir können diese Informationen nutzen, um sowohl zum Zweck des Leistungsvergleichs (Benchmarking) als auch zu anderen Zwecken Recherchen durchzuführen, Empfehlungen zu geben oder Informationen bereitzustellen. Diese Art von Daten werden nur in aggregierter Form verwendet. Zudem stellen wir möglicherweise unseren Partnern statistische Informationen zur kollektiven Nutzung unserer Website durch unsere Kunden bereit. Wir können diese Art von statistischen Daten an unsere Partner weitergeben, um zu ermitteln, in welcher Häufigkeit Benutzer bestimmte Bereiche unserer Website besuchen, damit Ihnen auch unsere Partner eine optimale Nutzung bieten können.

E-Mail-Kommunikation:
Wir erhalten möglicherweise eine Bestätigung, wenn Sie eine E-Mail von Imprivata öffnen, sofern Ihr Computer diese Funktion unterstützt. Dies hilft uns, unsere E-Mails so interessant und nützlich wie möglich für Sie zu gestalten. Die von uns gesendeten E-Mails können auch Informationen bezüglich Imprivata oder unserer Partner, einschließlich Werbeaktionen und Veranstaltungen, enthalten. Kunden können die Zusendung von E-Mails seitens Imprivata deaktivieren, indem sie eine E-Mail an information@imprivata.com senden.

Informationen von anderen Quellen:
Um beispielsweise die Personalisierung unserer Website zu verbessern, können wir von anderen Quellen Informationen über Sie erhalten und diese unseren Kundeninformationen hinzufügen.

 

3. Wie steht es mit Cookies?

Cookies sind alphanumerische Kennungen, die wir über Ihren Webbrowser an die Festplatte Ihres Computers übermitteln, damit unsere Systeme Ihren Browser erkennen und wir somit erfassen können, wie und wann Seiten unserer Website besucht werden und wie viele Benutzer sie aufrufen. Imprivata nutzt Cookies, damit unser Server einen wiederkehrenden Besucher als eindeutigen Benutzer erkennt. Die vom Imprivata-Server platzierten Cookies sind nur von Imprivata lesbar, und die Cookies haben keinen Zugang zu sonstigen Daten auf einem Computer und können diese weder lesen oder ändern.

 

4. Wie steht es mit Google Analytics?

Diese Website verwendet Google Analytics, einen von Google, Inc., ("Google") bereitgestellten Dienst zur Datenverkehrsanalyse von Webseiten. Google Analytics und DoubleClick verwenden "Cookies" in Form von Textdateien, die auf Ihrem Computer platziert werden. Dies ermöglicht es der Website, die Art und Weise der Nutzung durch Benutzer zu analysieren. Die mithilfe des Cookies generierten Informationen bezüglich Ihrer Website-Nutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an in den USA stationierte Google-Server übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte zu Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu kompilieren und weitere auf die Website-Aktivität und die Internetnutzung bezogene Dienste bereitzustellen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übermitteln, sofern dies gesetzlich erforderlich ist, oder wenn diese Drittanbieter die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Google stellt keine Verknüpfung zwischen Ihrer IP-Adresse und anderen von Google gespeicherten Daten her. Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die entsprechenden Optionen wählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Website in diesem Fall möglicherweise nicht mehr in ihrer vollen Funktionalität nutzen können. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person durch Google entsprechend den oben aufgeführten Verfahrensweisen und Zwecken zu. Wir verwenden das statistische Analysetool niemals, um irgendwelche personenbezogenen Daten (Personally Identifiable Information, PII) von Besuchern unserer Website zu verfolgen oder zu erfassen, und gestatten dies auch Dritten nicht. Google stellt keine Verknüpfung zwischen Ihrer IP-Adresse und anderen von Google gespeicherten Daten her. Weder wir noch Google verknüpft eine IP-Adresse mit der Identität eines Computerbenutzers oder versuchen dies zu tun. Wir assoziieren keinerlei von dieser Website gesammelte Daten mit irgendwelchen personenbezogenen Daten von jedweder Quelle, sofern Sie diese Informationen nicht ausdrücklich über ein Formular auf unserer Website an uns übermitteln.

Um Ihnen hinsichtlich der Art und Weise der Datenerfassung durch Google Analytics mehr Wahlmöglichkeiten zu bieten, hat Google das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics entwickelt. Das Add-on weist Google Analytics JavaScript an, keinerlei Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics zu senden. Wenn Sie den Dienst deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren aktuellen Webbrowser herunter und installieren es. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist für Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera erhältlich: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

Zudem haben wird die Google Analytics-Werbefunktionen implementiert und nutzen diese. Wir haben zum Zweck der Online-Werbung die im Rahmen der Google Analytics-Werbefunktionen enthaltene Remarketing-Funktion implementiert. Besucher können die Google Analytics-Werbefunktionen deaktivieren und Google Display-Netzwerkanzeigen in den Anzeigevorgaben von Google individuell anpassen. Drittanbieter, einschließlich Google, zeigen unsere Werbung auf unterschiedlichsten Websites im Internet. Wir und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Erstanbieter-Cookies (z. B. das Google Analytics-Cookie) gemeinsam mit Drittanbieter-Cookies (z. B. das DoubleClick-Cookie), um Werbeanzeigen basierend auf früheren Besuchen unserer Website(s) in benutzeroptimierter Form bereitzustellen. Sie können Google Analytics mithilfe des speziellen Browser-Add-ons von Google Analytics wie oben beschrieben deaktivieren. Auf unseren Websites können auch Webbeacons verwendet werden (auch als Clear GIFs, Pixel-Tags oder Web-Bugs bezeichnet). Diese Webbeacons sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung. Ihre Funktion ähnelt der von Cookies, die wir im Code einer Webseite platzieren. Webbeacons ermöglichen es uns, die Datenverkehrsmuster von Benutzer zwischen zwei Seiten innerhalb unserer Websites zu überwachen, Cookies bereitzustellen oder mit Cookies zu kommunizieren. Zudem können wir damit ermitteln, ob Sie über eine Online-Werbung auf einer Drittanbieter-Website zu unseren Websites gelangt sind, und dadurch die Leistung unserer Websites verbessern. Wir können die Nutzung von Webbeacons zudem unseren Dienstanbietern erlauben, die uns dabei unterstützen, den Besucherdatenverkehr auf unseren Websites zu verfolgen und zu ermitteln, welche unserer E-Mails von Empfängern geöffnet wurden.

 

5. Gibt Imprivata irgendwelche der erhaltenen Informationen weiter?

Informationen über unsere Kunden sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschäfts. Ihre persönlichen Daten werden von uns an Dritte weder vermietet noch verkauft. Wir teilen Ihre persönlichen Daten ausschließlich mit Entitäten, die wie nachfolgend beschrieben von Imprivata kontrolliert werden oder der Leitung von Imprivata unterliegen:

Auftragnehmer:
Wir beauftragen externe Unternehmen und Personen mit der Durchführung von Aufgaben in unserem Namen und geben Ihre Daten bei Bedarf an diese weiter, um Ihnen relevante Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Zu diesen Aufgaben zählen beispielsweise das Entfernen von Kundenlisten, die Datenanalyse und Marketingunterstützung, das Verarbeiten von Kreditkartenzahlungen und die Bereitstellung von Kundendienst. Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Beauftragte übermitteln, die damit aggregierte Nutzungsdaten überprüfen, die wir unseren Partnern bereitstellen. In sämtlichen Fällen, in denen wir Ihre Daten an solche Auftragnehmer weitergeben, fordern wir von diesen ausdrücklich die Bestätigung und Einhaltung der Datenschutzrichtlinien von Imprivata hinsichtlich des Umgangs mit Kundendaten.

Werbeangebote:
Wir senden bestimmten Kunden möglicherweise Angebote im Namen anderer Unternehmen, mit denen wir eine Partnerschaft pflegen. Wir geben jedoch in diesen Fällen weder Ihren Namen noch Ihre Adresse an diese anderen Unternehmen weiter.

Geschäftsübertragungen:
Es kann vorkommen, dass wir Vermögenswerte oder Unternehmen kaufen oder verkaufen. Bei dieser Art von Transaktionen sind Kundendaten in der Regel Bestandteil der Vermögenswerte eines Unternehmens, die übertragen werden. Zudem würden im Fall einer Übernahme von Imprivata oder seiner wesentlichen Vermögenswerte durch ein anderes Unternehmen auch die Kundendaten von Imprivata an dieses Unternehmen übertragen.

Schutz von Imprivata und anderen:
Wir können persönliche Informationen veröffentlichen, wenn wir in gutem Glauben sind, dass die Veröffentlichung gesetzlich erforderlich ist. Zudem können wir unsere Nutzungsbedingungen und sonstigen Vereinbarungen erzwingen oder anwenden oder die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Imprivata, unseren Mitarbeitern, Benutzern oder sonstigen Personen schützen. Dies beinhaltet den Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck des Betrugsschutzes und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

Mit Ihrer Zustimmung:
Mit Ausnahme des vorstehend Aufgeführten werden Sie bei der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte diesbezüglich informiert.

 

6. Sind Informationen über mich sicher?

Alle von Imprivata erfassten und gespeicherten Kundendaten werden in einem sicheren Rechenzentrum des Unternehmens gespeichert und/oder unterliegen anderweitig Best Practices hinsichtlich des Zugriffsschutzes. Der Zugriff auf Kundendaten wird nur Mitarbeitern gewährt, die diese für eine spezielle Aufgabe benötigen (beispielsweise Mitarbeitern des Kundendiensts). Alle unsere Mitarbeiter werden stets über unsere aktuellen Datenschutz- und Sicherheitsverfahren informiert.

 

7. Wie kann ich von mir gespeicherte Daten berichtigen oder entfernen?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass irgendwelche der von Imprivata zu Ihrer Person erfassten und gespeicherten Daten fehlerhaft sind, oder wenn Sie möchten, dass Ihre Daten aus unserem System entfernt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unter information@imprivata.com, damit wir Ihre Informationen korrigieren oder löschen können.

 

8. Nutzungsbedingungen

Wenn Sie sich zum Besuch der Imprivata-Website entschließen, unterliegen Ihr Besuch und jegliche etwaigen datenschutzrechtlichen Streitigkeiten der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und unseren Nutzungsbedingungen, einschließlich Haftungseinschränkungen, Streitschlichtungen und der Anwendung des Massachusetts-Gesetzes.

 

9. Websites von Drittanbietern

Sie gelangen möglicherweise über Links auf der Website zu Websites anderer Anbieter und umgekehrt. Diese anderen Websites unterliegen nicht der Kontrolle von Imprivata und stellen seitens Imprivata keine Befürwortung der anderen Websites oder der darauf angebotenen Dienstleistungen dar. Die Datenschutz- und Sicherheitsverfahren der mit der Imprivata-Website verknüpften Websites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung, und Imprivata übernimmt keinerlei Verantwortung hinsichtlich der Datenschutz- und Sicherheitsverfahren oder des Inhalts solcher Websites.

 

10. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Imprivata kann diese Datenschutzrichtlinie ändern. Die Nutzung der von uns erfassten Informationen unterliegt der zum Zeitpunkt der Verwendung dieser Informationen geltenden Datenschutzrichtlinie. Wenn wir Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, informieren wir Sie auf unserer Website durch die Anzeige eines Überarbeitungshinweises oder senden Ihnen eine E-Mail, sodass Sie stets wissen, welche Informationen wir erfassen, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen sie gegebenenfalls veröffentlicht werden.

 

11. Fragen oder Bedenken

Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes auf der Imprivata-Website haben, senden Sie bitte eine E-Mail an information@imprivata.com. Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen und wir setzen alles daran, Ihr Anliegen zufriedenstellend zu bearbeiten.

Diese Datenschutzrichtlinie hat Gültigkeit ab dem: 09.01.2011