Hohe Datenverfügbarkeit

Schneller, sicherer Zugriff auf alle Anwendungen

 

Die meisten Krankenhäuser nutzen zahlreiche klinische und administrative Anwendungen, die für die Patientenversorgung wichtig sind. Für jede dieser Anwendungen gelten eigene Authentifizierungsanforderungen, sodass klinische Mitarbeiter während einer Schicht lange, komplexe Passwörter unzählige Male erneut eingeben müssen. Diese Passwortanforderungen stören klinische Workflows und kosten wertvolle Arbeitszeit. Imprivata optimiert das Authentifizierungs-Management, vermeidet Klicks und verarbeitet sämtliche Eingaben von Benutzernamen und Passwörtern automatisch. Auf diese Weise erhalten Klinikmitarbeiter mit Imprivata Lösungen sofortigen Zugriff auf Patientendaten, ohne dass die Patientenversorgung unterbrochen wird.

Jederzeit und überall Zugriff

 

Klinikmitarbeiter benötigen kontinuierlichen Zugriff auf aktuelle Patientendaten. Patientenergebnisse können jederzeit eingehen. Zudem müssen Klinikmitarbeiter möglicherweise mobil darauf zugreifen, um eine wirkungsvolle Pflege zu ermöglichen. Die elektronische Patientendatenerfassung muss also optimiert werden, um Mitarbeitern jederzeit und von beliebigen Geräten aus Zugriff auf Patientendaten zu gewähren – auch von ihrem Heimcomputer oder Tablet aus.