Andere Industriezweige

Industrie

Ihr Unternehmen muss strenge Cybersicherheitsstandards erfüllen und dies auch dokumentieren. Die Verwendung zahlreicher Passwörter und komplexer Methoden zur Benutzerauthentifizierung können die Compliance jedoch zu einem schwierigen, zeit- und kostenaufwändigen Unterfangen machen.

Imprivata bietet die erforderlichen Funktionen, um das Verfahren innerhalb Ihres Unternehmens zu vereinfachen. Imprivata OneSign® Single Sign-On zeichnet sich durch eine einfache Implementierung und Verwaltung aus. Die Lösung unterstützt sämtliche Unternehmensanwendungen und ermöglicht Benutzern den einfachen und schnellen Zugriff auf Anwendungen.

Imprivata OneSign funktioniert ohne benutzerdefinierte Skripterstellungen. Ebenso sind keinerlei Änderungen an bestehenden Verzeichnisstrukturen oder unpraktische Workflow-Umstellungen erforderlich. Die Lösung unterstützt stattdessen zahlreiche strenge Authentifizierungsmethoden und ermöglicht die zentrale Verwaltung von Passwortrichtlinien. Zudem bietet Imprivata OneSign stabile Berichterstattungsfunktionen zur Erfassung des gesamten Anmeldeverlaufs von Benutzern. Für Compliance-Zwecke erforderliche Berichte lassen sich auf diese Weise schnell und einfach erstellen.

Gesetzliche Compliance-Standards und branchenspezifische Best Practices erfordern strenge Kontrollen der elektronischen Sicherheitszonen von Endgeräten, um die Benutzerauthentifizierung sicherzustellen und unbefugte Zugriffe zu vermeiden. Hier kommt das Imprivata OneSign-Authentifizierungs-Management ins Spiel. Es ersetzt das Microsoft Windows-Protokoll durch eine umfassende Reihe leistungsfähiger Authentifizierungsoptionen. Die Authentifizierungsoptionen lassen sich einfach kombinieren, um einen auf die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter abgestimmten schnellen und sicheren Zugriff innerhalb Ihres Netzwerks zu ermöglichen. Die Optionen beinhalten:

  • Integrierte Verwaltung von Einmalpasswort-Token
  • Biometrische Fingerabdrücke
  • Smartcards