Uwe Dieterich ist neuer Vertriebsleiter Deutschland bei Imprivata

Nürnberg/Berlin – 8 Februar 2018Imprivata, führender Anbieter von Lösungen für IT-Sicherheit im Krankenhaus, stellt mit Uwe Dieterich einen neuen Vertriebsleiter Deutschland vor. Mit seiner bereits mehr als 25-jährigen Erfahrung im Bereich Healthcare-IT wird Uwe Dieterich gemeinsam mit dem Vertriebsteam die Ziele des Unternehmens auf dem deutschen Markt vorantreiben.

Uwe Dieterich kann auf zahlreiche Erfahrungen im höheren Management und als Vertriebsleiter in unterschiedlichen Bereichen zurückblicken. Zuletzt war er als Vice President Sales bei der CGM Lab Deutschland GmbH tätig (hunderprozentige Tochter der Compugroup Medical SE). Dort begann er als Geschäftsbereichsleiter Labor und bereitete die Akquisition der vision4health mit vor. Zuvor war er unter anderem bei der iSOFT Health GmbH und der DATAPEC GmbH tätig.

Uwe Dieterich, Vertriebsleiter Deutschland bei Imprivata, kommentiert: „In deutschen Gesundheitseinrichtungen besteht ein akuter Bedarf an geeigneten IT-gestützten Lösungen. Vor allem mit Blick auf die im Mai in Kraft tretende EU-DSGVO sind medizinische Einrichtungen gefordert, die Sicherheit der verwalteten Daten zu erhöhen. Der große Vorteil der Lösungen von Imprivata ist die direkte Effektivität, die den Ärzten und Pflegepersonal zugutekommt. Das einfache Authentifizierungssystem ermöglicht nicht nur einen sicheren Umgang mit Daten, sondern nimmt dem Personal ein umständliches Ein- und Ausloggen an Terminals ab.“

Uwe Dieterich weiter: „Aktuell liegt unser Fokus darauf, Krankenhäuser bei den bevorstehenden Änderungen zu begleiten und die Akzeptanz von IT-gestützten Lösungen zu erhöhen. Die neue Sensibilisierung für das Thema Datensicherheit ermöglicht es uns, moderne Lösungen zu zeigen und den Nutzen für IT und Mitarbeiter zu verdeutlichen.“

Im Gesundheitswesen ist der Schutz der Daten besonders wichtig. Höhere Sicherheit in den IT-Systemen bedeutet vielfach einen höheren Arbeitsaufwand für die Anwender. Mit den Lösungen von Imprivata ist es möglich, notwendige Sicherheit zu schaffen und gleichzeitig Barrieren der Nutzung und in den Arbeitsabläufen zu beseitigen.

Mit modernsten Lösungen können Gesundheitsdienstleister sicher und bequem auf Patientendaten zugreifen, diese kommunizieren und weiterleiten. Bereits heute hat Imprivata weltweit über 1500 Kunden und vertreibt seine Lösungen in mehr als 20 Länder.

Uwe Dieterich, Vertriebsleiter Deutschland bei Imprivata, steht auf der diesjährigen conhIT (17.-19. April, Berlin) in Halle 4.2, Stand A-106 für Gespräche bereit.

Über Imprivata

Imprivata®, ein Unternehmen für IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, ermöglicht es Gesundheitsorganisationen weltweit Patienteninformationen sicher und einfach zu verwalten. Die Imprivata-Plattform berücksichtigt Compliance- und Sicherheitsherausforderungen und verbessert gleichzeitig die Produktivität und das Patientenerlebnis.