Sean Kelly

Sean Kelly

Chief Medical Officer

Dr. Sean Kelly ist Chief Medical Officer bei Imprivata, wo er das Clinical Workflow Productivity-Team des Unternehmens leitet und als Berater hinsichtlich der klinischen Verfahrensweise zur Gewährleistung von IT-Sicherheit im Gesundheitswesen tätig ist. Neben seiner Funktion als Imprivata CMO ist Dr. Kelly praktizierender Arzt und unterrichtet am Beth Israel Deaconess Medical Centre, einem Level-1-Traumzentrum, sowie einem akademischen Lehrkrankenhaus in Boston, Massachusetts (USA). Er besuchte das Harvard College, die University of Massachusetts Medical School und die Vanderbilt University, wo er als Arzt und Oberarzt tätig war. Er ist ausgebildeter Notarzt und Mitglied des American College of Emergency Physicians.

Dr. Kelly war mehrere Jahre lang als Director of Graduate Medical Education in der Krankenhausverwaltung tätig, wo er für die Ausbildung von über 600 Ärzten und medizinische Fördermittel in Höhe von über 65 Millionen USD verantwortlich war. Er ist Assistenzprofessor für Medizin an der Harvard Medical School, hat ein Lehrbuch über Notfallmedizin und Artikel zur medizinischen Weiterbildung veröffentlicht und diverse Lehrpreise erhalten, darunter die Harvard Affiliated EM Residency Best Teaching Attending and Role Model Awards.

Dr. Kelly ist zudem Mitbegründer und Partner der Lifeguard Medical Group auf der Urlaubsinsel Martha’s Vineyard in Massachusetts, einer während der Tourismussaison von Notärzten betriebenen Praxis. Er ist als Gastdozent an der Universität Florenz in Italien und als Notarzt in Fenway Park, dem Heimstadion des Boston Red Sox-Baseballteams, tätig. Zudem engagiert er sich weltweit bei humanitären Hilfseinsätzen und der Soforthilfe in Katastrophenfällen.