Ed Gaudet

Emerging Markets

 

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Produktmanagement, Marketing, Vertrieb und der Geschäftsentwicklung ist Gaudet verantwortlich für die Strategie, die Planung, die Produktreife und das operative Geschäft der Imprivata Cortext Products Group.

Von 2010-2013 war Gaudet verantwortlich für die Förderung des globalen Wachstums und der Produktstrategie von Imprivata und leitete die Entwicklung und die Umsetzung der Marketingphilosophie und -strategie des Unternehmens. Dafür schöpfte er Wachstumsmöglichkeiten in neuen und bereits bestehenden Märkten aus und integrierte innovative Technologien in Imprivatas preisgekrönte Produkte.

Vor Imprivata war Gaudet von 2002 bis 2010 Senior Vice President of Corporate Development, Sales and Marketing bei Liquid Machines; Liquid Machines wurde im Juni 2010 von Check Point übernommen. Als geschäftsführender Gründer schuf und leitete Gaudet die berühmte Markteinführungs- und Produktstrategie von Liquid Machines und ist Ko-Autor von Patent Nr. 7587749, Computermethode und Apparate für die Verwaltung von Datenobjekten in einem verteilten Kontext (Originaltitel: Computer Method and Apparatus for Managing Data Objects in a Distributed Context). Unter seiner Leitung führte das Unternehmen im Jahr 2003 die erste Enterprise Rights Management-Plattform der Branche ein, erweiterte sein Produktportfolio um Dokumenten-, Nachrichten- und Gateway-basierte Lösungen und schuf erfolgreiche strategische Partnerschaften mit Microsoft und Symantec. Er besetzte leitende Senior-Positionen in verschiedenen Jungunternehmen und öffentlichen Softwareunternehmen wie IONA Technologies, Rational Software und SQA, Inc.

Gaudet tritt häufig als Redner zu Fragen der regulatorischen Compliance, Informationssicherheit und zum Schutz geistigen Eigentums auf. Er ist derzeit Mitglied des ROI Advisory Boards von TechTarget und war Berater für viele Unternehmen im Frühstadium wie z.B. Proofspace, IzzitGreen (Vertuous, LLC) und SproutShout.