Dave Barrett

Managing General Partner, Polaris Partners

 

Barrett ist seit dem Jahr 2000 General Partner bei Polaris und verfügt über mehr als 20 Jahren Erfahrung als Operating Executive und Unternehmer.

Sein Schwerpunkt sind Technologie-Investitionen in der Anlauf-, Früh- und Erweiterungsphase. Barrett verfügt über fundierte Kenntnisse über Internetsoftware-Geschäftsmodelle der nächsten Generation. Besondere Erfahrung hat er mit SaaS sowie (Cloud-) Technologien im Finanz- und Gesundheitswesen.

Vor Polaris war er Chief Operating Officer bei Calico Commerce, einem führenden Anbieter von eBusiness-Infrastrukturen. Während seiner Amtszeit entwickelte sich das Unternehmen von einem durch Risikokapital getragenem Jungunternehmen zu einem Unternehmen, das 1999 einen der erfolgreichsten Börsengange mit einem Marktwert über 3,5 Mrd. USD absolvierte. Als Senior Vice President Worldwide Operations für Pure Atria trug er zur Fusion dieses Unternehmens mit Rational Software (1 Mrd. USD) bei. Als leitender Angestellter bei der Lotus Development Corporation/IBM war Barrett verantwortlich für das rasante Wachstum des Unternehmens und dessen späterer Übernahme in Höhe von 3,5 Mrd. USD durch IBM, der damals größten Transaktion in der Geschichte der Softwarebranche. Als Vice President und General Manager of Field Sales and Services trug er dazu bei, Lotus Notes als marktführenden Standard einzuführen.

Barrett vertritt Polaris in den Vorständen von Automattic (Wordpress), Biff Labs, Confluence, Egnyte, CatchFree, Imprivata, MarkMonitor und Phytel.

Zuvor war er Mitglied des Vorstands von LogMeIn (NASDAQ: LOGM), Archivas (von Hitachi Data Systems übernommen; NYSE: HIT), 170 Systems (von Kofax übernommen; LSE:KFX.L), Centra Software (NASDAQ: CTRA) und VKernel (von Quest Software übernommen).

Neben seinen zum Portfolio von Polaris gehörenden Vorständen ist er auch Mitglied des Microsoft Venture Capital Advisory Boards, des Software & Information Industry Association (SIIA) Private Equity Boards und des Dana-Farber Cancer Institute Board of Trustees.

Barrett erscheint sowohl in der Liste von Always-On Venture Capital 100 und Venture Capital 50, die die höchsten Investitionsrenditen der letzten fünf Jahre prämieren. Er ist zudem Finalist des Massachusetts Technology Leadership Council Investor of the Year, einer der Leiter der @dogpatchlabs -Gemeinschaft, Mentor von TechStars und SmartCamp und Berater des FinTech Innovation Lab des NYC Investment Fund.

Barrett hat einen B.S. der University of Rhode Island.